Wie sich ein schlechtes Produkt in Deutschland verkauft!

Nun ist sie da, die Grundrente und wir freuen uns alle, aber warum eigentlich? Ist es eine gerechte Grundrente (ist sie hoch genug mit 46.- EUR ĂĽber Hartz4)?

Nun sie es mitnichten, denn knapp über Hartz4 für 35 Jahre Arbeitsleistung ist alles andere, aber bestimmt kein freudiger Moment, den einen seinen Lebensabend verbringen lässt. Wie auch, denn es ist das Existenzielle Minimum welches sich Deutsche Politiker die tausende von Euro im Monat verdienen (und auch eine dicke Rente und Pension), vorstellen.

Aber wer jetzt glaubt, dass die Menschen das Spiel durchschauen würden, muss nur einen Blick auf die neusten Umfrageergebnisse richten. Die SPD feiert sich als den Retter der Entrechteten und schwupps geht es 2% in den Umfragewerten hoch. Die Bürger sehen es nicht oder sie sehen es erst dann, wenn sie auf Ihr Rentenbescheid schauen, sie fördern Ihre Totengräber.

Der Wert der Union als der weiterhin stärksten politischen Kraft hingegen bleibt trotz Grundrenten-Einigung mit 26 Prozent gegenüber der vergangenen Woche ebenso unverändert wie der, der AfD (13 Prozent), der Linken (zehn Prozent), der FDP (neun Prozent) und der aller sonstigen Parteien zusammen (acht Prozent).

Als einzige Partei verlieren die Grünen in der Woche ihres Parteitags in Bielefeld zwei Prozentpunkte auf jetzt 19 Prozent. Sie rutschten damit bei Forsa zum ersten Mal seit Ende Mai unter die 20-Prozent-Marke. Nach der Europawahl waren sie innerhalb von einer Woche von 18 auf 27 Prozent geklettert – doch seit Ende Juni gehen die Umfragewerte langsam, aber kontinuierlich nach unten.

Was lernen wir daraus? Der Deutsche Bürger ist und bleibt leichtgläubig und rennt immer noch von selbst zur eigenen Schlachtbank, wohl bekomms!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: